Weggesperrt: warum Gefängnisse niemandem nützen

Weggesperrt: warum Gefängnisse niemandem nützen

"Der ehemalige Gefängnisdirektor von Zeithain und Torgau, Thomas Galli, hat mit "Weggesperrt" ein gut lesbares, spannendes und teilweise revolutionäres Buch vorgelegt. Dabei erzählt er manche passende Lebensgeschichte aus seinem Erfahrungsbereich. Laut Untertitel will Galli begründen, "warum Gefängnisse niemandem nützen". Tatsächlich macht er aber viel mehr. Er zeigt auf, wie man besser mit Straftaten umgehen könnte, damit die Täter und die Gesellschaft "Leben in sozialer Verantwortung" lernen." (Buchrezension von Ulfried Kleinert / Süddeutsche Zeitung vom 21.09.2020)

Mehr lesen  
Strafvollzugsgesetze Kommentar

Strafvollzugsgesetze Kommentar

Hrsg. Feest/Lesting/Lindemann, mitkommentiert von Dr. Thomas Galli. Alle Länderstrafvollzugsgesetze werden darin kommentiert. Es ist im Kern ein juristischer Kommentar, der für alle Anwender in Praxis (Inhaftierte, Rechtsanwälte, Gerichte, Justizmitarbeiter), Politik und Forschung konzipiert ist. Seit der ersten Auflage ist es dabei ein Anliegen, die Strafvollzugsgesetze über die rein juristischen Aspekte hinaus in größeren Zusammenhängen zu analysieren und zu kommentieren. Daher sind neben Juristen auch Fachleute aus den verschiedensten Disziplinen (Kriminologen, Soziologen, Theologen usw.) und Praktiker an der Kommentierung beteiligt.

Mehr lesen