Kanzlei für Strafvollzug


Sie streben eine vorzeitige Entlassung aus der Haft oder einer Unterbringung an? Sie möchten eine Verlegung oder Vollzugslockerungen erreichen, eine Haftbeschwerde einlegen? Sie sind zu Unrecht verurteilt und streben ein Wiederaufnahmeverfahren an?

Rechtsanwalt und Regierungsdirektor a.D., Dr. Thomas Galli, studierte Rechtswissenschaften, Kriminologie und Psychologie. Er arbeitete über fünfzehn Jahre im Strafvollzug. 2013 wurde er Leiter der JVA Zeithain, zeitweise zusätzlich Leiter der JVA Torgau. Er ist Mitautor des Kommentars zu den Strafvollzugsgesetzen (Neuauflage 2022) und hat 2020 das Buch „Weggesperrt: Warum Gefängnisse niemandem nützen“ (Edition Körber) veröffentlicht.

Auf eigenen Wunsch hin ist Dr. Galli aus dem Staatsdienst ausgeschieden, da er in dieser Zeit die tiefe Überzeugung gewonnen hat, dass der geschlossene Strafvollzug in den meisten Fällen großen Schaden anrichtet. Für die Betroffenen und die Gesellschaft. Dies gilt umso mehr, wenn jemandem zu Unrecht bzw. zu lange die Freiheit entzogen wird.

Mit seiner Forderung, den Strafvollzug in seiner jetzigen Form zu reformieren, hat Dr. Galli eine medial begleitete Diskussion angestoßen.
Strafvollzug, StrafvollstreckunG & Haft
Weggesperrt: warum Gefängnisse niemandem nützen

Weggesperrt: warum Gefängnisse niemandem nützen

"Der ehemalige Gefängnisdirektor von Zeithain und Torgau, Thomas Galli, hat mit "Weggesperrt" ein gut lesbares, spannendes und teilweise revolutionäres Buch vorgelegt. Dabei erzählt er manche passende Lebensgeschichte aus seinem Erfahrungsbereich. Laut Untertitel will Galli begründen, "warum Gefängnisse niemandem nützen". Tatsächlich macht er aber viel mehr. Er zeigt auf, wie man besser mit Straftaten umgehen könnte, damit die Täter und die Gesellschaft "Leben in sozialer Verantwortung" lernen." (Buchrezension von Ulfried Kleinert / Süddeutsche Zeitung vom 21.09.2020)

Mehr lesen  
Strafvollzugsgesetze Kommentar

Strafvollzugsgesetze Kommentar

Hrsg. Feest/Lesting/Lindemann, mitkommentiert von Dr. Thomas Galli. Alle Länderstrafvollzugsgesetze werden darin kommentiert. Es ist im Kern ein juristischer Kommentar, der für alle Anwender in Praxis (Inhaftierte, Rechtsanwälte, Gerichte, Justizmitarbeiter), Politik und Forschung konzipiert ist. Seit der ersten Auflage ist es dabei ein Anliegen, die Strafvollzugsgesetze über die rein juristischen Aspekte hinaus in größeren Zusammenhängen zu analysieren und zu kommentieren. Daher sind neben Juristen auch Fachleute aus den verschiedensten Disziplinen (Kriminologen, Soziologen, Theologen usw.) und Praktiker an der Kommentierung beteiligt.

Mehr lesen  
  • BAHNHOFSTR. 12, 86150 AUGSBURG
  • +++ DR. GALLI & RIEDL Rechtsanwälte +++ BANKVERBINDUNG: Sparkasse Augsburg IBAN: DE21 7205 0000 0810 6620 80 +++ BIC: AUGSDE77XXX

CORONA-bedingt führen wir unsere Gespräche aktuell bevorzugt telefonisch. Die Kanzlei ist weiterhin geöffnet. Sie können uns telefonisch und per E-Mail erreichen. Auch Gespräche über Skype, FaceTime etc. sind möglich.


20.07.2022: Vortrag Dr. Galli - Fachtagung Seehaus Akademie und Deutsche Stiftung Mediation / Leonberg

20.07.2022: Vortrag Dr. Galli - Fachtagung Seehaus Akademie und Deutsche Stiftung Mediation / Leonberg

Konflikte und Mediation: alternative Programme zum gegenwärtigen Strafvollzug „Vollzugsbegleitender TOA als wichtige Komponente selbst bestimmter Tataufarbeitung“ Vortrag von RA Dr. Thomas Galli zum Thema „Strafvollzug ohne Gitter“

Mehr lesen  
18.07.2022: Fachtagung zu Kunst und Kultur in Gefängnissen - Theorie und Praxis im Diskurs - Impulsvortrag von Dr. Thomas Galli: "Alternativen zum Strafsystem" - Spiegelhalle des Theater KONSTANZ

18.07.2022: Fachtagung zu Kunst und Kultur in Gefängnissen - Theorie und Praxis im Diskurs - Impulsvortrag von Dr. Thomas Galli: "Alternativen zum Strafsystem" - Spiegelhalle des Theater KONSTANZ

Fachtagung zu Kunst und Kultur in Gefängnissen Theorie und Praxis im Diskurs Impulsvortrag Dr. Thomas Galli, anschließende Podiumsdiskussion – Gefängnis: Funktionen und Möglichkeiten Mit Prof. Dr. Bernd Maelicke (Sozialwissenschaftler, Kriminologe, Autor), Dr. Julian Knop (Kriminologe/Rechtswissenschaftler, Mitbegründer Tatort Zukunft e.V.) und Dr. Thomas Galli (Jurist, Autor, Rechtsanwalt) Montag 18.07.2022 bis Mittwoch 20.07.2022 Spiegelhalle des Theater Konstanz, Hafenstr. 12, 78462 Konstanz Organisation: Projektteam Theater hinter Gittern des Theater Konstanz

Mehr lesen  
03.07.2022 / 17:00 - 19:30 Uhr Thomas Galli im Café Feuerbach München / Veranstalter: Humanistische Vereinigung

03.07.2022 / 17:00 - 19:30 Uhr Thomas Galli im Café Feuerbach München / Veranstalter: Humanistische Vereinigung

Philosophisches Café Café Feuerbach Elvirastr. 17a, 80636 München: Der »kriminelle Flüchtling« ist ein oft instrumentalisiertes Feindbild unserer Zeit. Hat er*sie eine besonders schlimme Straftat begangen, wird schnell ein Kriminalitätsproblem aller Geflüchteten daraus gemacht. Geflüchtete sind jedoch nicht grundsätzlich krimineller als Deutsche, und ein guter Teil der Kriminalität könnte verhindert werden, wenn wir anders mit Asylsuchenden umgehen würden, sagt der Rechtsanwalt und ehemalige Gefängnisdirektor Thomas Galli.

Mehr lesen  
03.07.2022 / 11:00 -14:00 Uhr Philosophisches Frühstück mit Thomas Galli / Veranstalter: Humanistische Vereinigung

03.07.2022 / 11:00 -14:00 Uhr Philosophisches Frühstück mit Thomas Galli / Veranstalter: Humanistische Vereinigung

Humanistisches Zentrum Nürnberg, Kinkelstraße 12, 90482 Nürnberg: In authentischen Geschichten erzählt Galli in seinem Buch »Knast oder Heimat?« von den Bedingungen, unter denen viele Asylbewerber*innen bei uns leben müssen, und die nicht selten Kriminalität fördern. Er mahnt dazu, im Angesicht des Unrechts in aller Welt, zu dem teilweise auch wir beitragen, nicht allzu selbstgerecht und kleingeistig zu sein.

Mehr lesen  
Deutschlandfunk | Elena Griepentrog im Gespräch mit Thomas Galli, u.a. | 22. Mai 2022, 08:35 Uhr | Sendung: AM SONNTAGMORGEN - Hilfe statt Haft? Die christliche Idee der Wiedereingliederung

Deutschlandfunk | Elena Griepentrog im Gespräch mit Thomas Galli, u.a. | 22. Mai 2022, 08:35 Uhr | Sendung: AM SONNTAGMORGEN - Hilfe statt Haft? Die christliche Idee der Wiedereingliederung

Interview mit Elena Griepentrog / Deutschlandfunk Am Sonntagmorgen- Hilfe statt Haft? Die christliche Idee der Wiedereingliederung "(...) Täter sollen gefasst und bestraft werden, Schuld und Sühne? (...) Auf der anderen Seite gibt es da ein Buch, das mich ins Nachdenken bringt: "Weggesperrt" von Thomas Galli (...)."

Mehr lesen  
Maximilian Pollux: Umschluss mit Thomas Galli - ehemaliger Gefängnisdirektor / vom 5.4.22

Maximilian Pollux: Umschluss mit Thomas Galli - ehemaliger Gefängnisdirektor / vom 5.4.22

"Maximilian Pollux und Thomas Galli, Ex-Häftling und Ex-Direktor sprechen über bessere Haftbedingungen und die Absurdität des Lebens in einer JVA. Viele ihrer fortschrittlichen Ansichten stimmen überein. Und das, obwohl (oder gerade weil!) ihre Erfahrungen von den unterschiedlichen Seiten des Gefängnisses stammen."

Mehr lesen  
PolitFilmFestival Innsbruck 26.04.2022

PolitFilmFestival Innsbruck 26.04.2022

Film DIE FRIST von Karin Becker und anschließende Podiumsdiskussion mit Thomas Galli und Kristin Henning. Was bedeutet es eigentlich, wenn ein Mensch ins Gefängnis kommt? Was muss vor Haftantritt erledigt werden? Und dienen Gefängnisse wirklich der Reduzierung von Kriminalität? Das und vieles mehr fragen wir nach dem Film auch unsere Expert:innen - den Kriminologen und ehemaligen Haftanstaltsleiter Thomas Galli und Kristin Henning, die Leiterin von NEUSTART Tirol.

Mehr lesen  
11. Petersberger Tage 2022 des DAV / AG Strafrecht zum Thema "Haft" (23.04.2022)

11. Petersberger Tage 2022 des DAV / AG Strafrecht zum Thema "Haft" (23.04.2022)

Dr. Galli ist Referent der Tagung, sein Thema sind Strafalternativen zum Gefängnis.

Mehr lesen  
Podcast DIE GROSSE ANFRAGE #23 Sebastian Striegel MdL

Podcast DIE GROSSE ANFRAGE #23 Sebastian Striegel MdL

Warum mit dem System Gefängnis alle verlieren. Sebastian Striegel im Gespräch mit Thomas Galli https://sebastian-striegel.de/2022/04/die-grosse-anfrage-folge-23-warum-mit-dem-system-gefaengnis-alle-verlieren/ April 2022

Mehr lesen  
HEINRICH BÖLL STIFTUNG 07.04.2022 / 19.00 Uhr Halle (Saale) Buchvorstellung und Gespräch mit dem grünen Innenpolitiker Sebastian Striegel

HEINRICH BÖLL STIFTUNG 07.04.2022 / 19.00 Uhr Halle (Saale) Buchvorstellung und Gespräch mit dem grünen Innenpolitiker Sebastian Striegel

Weggesperrt - Warum Gefängnisse niemandem nützen Buchvorstellung mit Thomas Galli und anschließendem Gespräch. Wem nützen Gefängnisse und wo richten sie Schaden an? Der Rechtsanwalt und ehemalige Gefängnisdirektor Thomas Galli zeichnet in seinem Buch ein differenziertes Bild des Strafvollzugs und zeigt Alternativen zu sinnlosen Haftstrafen auf.

Mehr lesen  

Juni 2022

Antrag Halbstrafe Landgericht Augsburg

Jun 11, 2022

Mai 2022

Erfolg am LG Regensburg: Freispruch für angeklagten JVA-Beamten

May 04, 2022

April 2022

Antrag auf freies Beschäftigungsverhältnis für Inhaftierten der JVA Rottenburg erfolgreich

Apr 27, 2022

April 2022

Erfolg am LG Kiel: Ablehnung von Lockerungen seitens der JVA wird aufgehoben

May 02, 2022

März 2022

Erfolg am Landgericht Giessen: JVA Butzbach zur Neuentscheidung betr. Vollzugsplanung unseres Mandanten verpflichtet

Mar 24, 2022

März 2022

Bayerisches Oberstes Landesgericht / BayObLG: erfolgreiche Revision gegen Urteil LG Regensburg

Mar 21, 2022

März 2022

Erfolg beim LG Regensburg: Unterbringung in besonders gesichertem Haftraum sowie durchgeführte körperliche Untersuchung waren rechtswidrig.

Mar 15, 2022

Januar 2022

Erfolg am LG Bochum, Strafvollstreckungskammer verpflichtet JVA zur Neuentscheidung über Verlegung offener Vollzug

Jan 30, 2022

Januar 2022

a) Antrag Halbstrafe LG Amberg b) LG Regensburg: Strafvollstreckungskammer stellt Rechtswidrigkeit der Isolation eines Inhaftierten fest

Jan 29, 2022

Dezember 2021

Antrag auf Haftprüfung Untersuchungshaft LG Traunstein

Dec 19, 2021

Dezember 2021

Halbstrafenantrag LG Hildesheim

Dec 19, 2021

November 2021

Revision gegen Urteil LG Nürnberg - Fürth Antrag auf gerichtliche Entscheidung LG Cottbus wegen Ablehnung freies Beschäftigungsverhältnis

Nov 30, 2021

Oktober 2021

OLG Bamberg hebt Beschluss der StVK LG Bamberg auf: Aussetzung der Freiheitsstrafen wird nicht widerrufen

Oct 31, 2021

Oktober 2021

Antrag auf Aussetzung des Strafrestes zur Bewährung nach Halbstrafe Landgericht Hildesheim

May 26, 2022

Oktober 2021

Revision gegen Urteil LG Regensburg

Oct 31, 2021

September 2021

Antrag auf gerichtliche Entscheidung Landgericht Bochum wegen Ablehnung Lockerungen

Sep 30, 2021

August 2021

Erfolg vor dem Landgericht Regensburg: Disziplinarmaßnahmen wegen Verweigerung einer Urinkontrolle in der JVA Straubing waren rechtswidrig

Aug 25, 2021